Startseite Aktuell/Presse
Aktuelle Informationen


Zum 1.1.2021 werde ich in die Kanzlei Wingerter & George Renten- und Versicherungsberatung, Ilsfeld einsteigen. Es gibt weiterhin die Möglichkeit, Beratungen in der Niederlassung in Stuttgart-Zazenhausen in Anspruch zu nehmen.

Wir beraten unsere Mandanten dann vollumfänglich in allen Bereichen.

Aufgrund der Änderungen und Neuorientierungen biete ich für Neumandate keine Beratertage in Lindau mehr an. Bitte haben Sie hierfür Verständnis.

 

Aktionen/Themen 2021:

  • ATZ-Vereinbarungen und Abfindungen, wie wirken sich diese auf die Rente aus?
  • Findet eine Tariferhöhung in 2020/2021 bei Ihrer privaten Krankenversicherung statt? Ich prüfe gerne Ihre Unterlagen und begleite Sie beim Tarifwechsel gem. § 204 VVG. Ich distanziere mich absichtlich von erfolgsabhängigen Honorarvereinbarungen, da ich neutral und unabhängig den richtigen Tarif für meine Mandanten suche und nicht nur die höchste Ersparnis.
  • GKV oder PKV? Welches System ist für mich das richtige? Wie kann ich das System wechseln?
  • Habe ich zu viele Versicherungen? Passen diese zu mir? Welche sind notwendig, welche nicht? Was entspricht dem Versicherungsgedanken?
  • Neutrale Überprüfung Ihrer Vorsorge-/Risikoverträge auf Rentabilität, Versicherungslücken und Preis-/Leistungsverhältnis
  • Berechnung Ihrer Gesamtversorgung incl. Rentenberechnung; Ruhestandsplanung
  • Ausschreibung / Marktrecherchen zu Berufsunfähigkeits-/Risiko-/Krankenabsicherung bei medizinischen Problemstellungen
  • Übergang in die Rente, Flexirentengesetz, Beitragszahlung für Selbständige

 

Presse:

Meine Expertenmeinung in der Wirtschaftswoche Nr. 45 vom 3.11.2014

Lebensversicherung, nicht schutzlos ausgeliefert


Meine Expertenmeinung zu Beitragsoptimierer in der Wirtschaftswoche

Zweite Chance

 

Meine Expertenmeinung zu Beitragsoptimierer in der Wirtschaftswoche-online (www.wiwo.de) vom 16.4.2012

http://www.wiwo.de/finanzen/vorsorge/beitragsoptimierer-wechselhelfer-fuer-die-krankenversicherung/6508490.html

 

Meine Expertenmeinung zur PKV auf auf www.handelsblatt.com vom 22.2.2012

http://www.handelsblatt.com/finanzen/vorsorge-versicherung/nachrichten/krankenversicherung-privatversicherte-in-der-beitragsfalle/6233972.html


Meine Expertenmeinung zur PKV/GKV in der Wirtschaftswoche-online (www.wiwo.de) vom 2.2.2012

http://www.wiwo.de/finanzen/vorsorge/krankenversicherung-tuecken-des-systemwechsels-/6139018.html


Überprüfung des Tarifwechsels im Zusammenhang mit § 204 VVG

Wechseln Sie nicht unüberlegt zu einem anderen Versicherer. Meist profitiert hierbei nur einer...

Ich empfehle Ihnen, alle Tarifoptionen bei dem Krankenversicherer anzufordern. Lediglich die Erhöhung des Selbstbehalts führt langfristig nicht zu den gewünschten Auswirkungen. Lassen Sie sich hierbei professionell beraten, aber: Ich empfehle keine erfolgsabhängige Honorarvereinbarung (z. B Honorar in Höhe der jährlichen Beitragsdifferenz), da m.E. hier wieder erfolgsgesteuert und nicht neutral beraten wird. Ein seriöser Versicherungsberater verlangt für seine tatsächliche Tätigkeit ein Honorar und versucht im Sinne seines Mandanten die beste Umstellung zu erwirken, nicht die günstigste.

 

 

 

Mitglied im

mitglied.png



Designed by Christof Kövesi.